phonemail Kontakt

Herzlich Willkommen bei MedeleSchäfer

Ihrem Mercedes-Benz Partner zwischen Augsburg, München und den Alpen.

Herzlich Willkommen bei MedeleSchäfer

Ihrem Mercedes-Benz Partner zwischen Augsburg, München und den Alpen.

Herzlich Willkommen bei MedeleSchäfer

Ihrem Mercedes-Benz Partner zwischen Augsburg, München und den Alpen.

Herzlich Willkommen bei MedeleSchäfer

Ihrem Mercedes-Benz Partner zwischen Augsburg, München und den Alpen.

Herzlich Willkommen bei MedeleSchäfer

Ihrem Mercedes-Benz Partner zwischen Augsburg, München und den Alpen.

Herzlich Willkommen bei MedeleSchäfer

Ihrem Mercedes-Benz Partner zwischen Augsburg, München und den Alpen.

Der neue EQS von Mercedes-EQ.

This is for you, world.

Der EQS ist die erste vollelektrische Premium-Limousine von Mercedes-EQ. Die innovative und ganzheitliche Gestaltung basiert auf einer neuen Fahrzeugarchitektur. Die sportlich tiefe und flache Front des EQS bildet mit einem über das Greenhouse straff gespannten Bogen (One Bow) eine coupéhafte Silhouette. Die weit nach vorne gezogene A-Säule und die hinten liegende C-Säule entwickeln Raum für eine großzügige Fahrgastzelle. Einzigartig in diesem Segment ist das Cab-Forward-Design: Die Überhänge und der Vorbau sind kurz, das Heck ist fließend abgerundet. Die außenbündig positionierten, knapp 75 cm großen Räder in den Dimensionen von 19 bis 22 Zoll verleihen dem EQS zusammen mit einer muskulösen Schulterpartie einen sportlichen Charakter.

Nonstop von München nach Berlin oder von Oslo nach Stockholm: Mit Reichweiten bis 770 Kilometer (nach WLTP) und einer Leistung von bis zu 385 kW wird der EQS den Ansprüchen an eine progressive Limousine im S-Klasse Segment auch in puncto Antrieb gerecht. Bei der Navigation mit Electric Intelligence ist der Name Programm. Denn sie plant auf Basis zahlreicher Faktoren die schnellste und komfortabelste Route inklusive Ladestopps und reagiert dynamisch beispielsweise auf Staus oder eine Änderung der Fahrweise.

Der EQS ist das luxuriöse und avantgardistische Topmodell von Mercedes-EQ. Bei diesem komplett neuen Fahrzeugtyp hatten die Designer den Auftrag, auch bei der Innenraumgestaltung einen völlig neuen Weg zu beschreiten. Diese Freiheit nutzten sie und setzten neben dem MBUX Hyperscreen bei vielen weiteren Elementen auf konsequente Digitalisierung.

Erleben Sie dieses Highlight ab August in unserem Showroom.

mehr erfahren

Die neue C-Klasse.

Willkommen in der Komfortzone.

Die Buchstaben C und S stehen an entgegengesetzten Enden des Alphabets. Im Mercedes-Benz Portfolio rücken sie jetzt näher zusammen. Die neue C-Klasse ist heute schon die meistverkaufte Limousine von Mercedes-Benz und mit High-Tech aus der S-Klasse wird sie noch mehr Kunden begeistern.

Mit der neuen C-Klasse bricht Mercedes-Benz in eine effizientere und noch digitalere Welt auf und schafft damit eine rundum zukunftssichere Komfortzone – ein Refugium, das scheinbare Gegensätze wie Sportlichkeit und Komfort mit Effizienz, Emotion und Intelligenz verbindet und damit modernen Luxus definiert. Als erste Baureihe des Herstellers ist die neue Modellgeneration durchgängig elektrifiziert.

 Wie die neue S-Klasse erhält die neue C-Klasse die zweite Generation des Infotainmentsystems MBUX (Mercedes-Benz User Experience). Der Innenraum wird noch digitaler und intelligenter, denn Hard- und Software haben einen großen Sprung gemacht: Auf den LCD-Bildschirmen erleichtern brillante Ansichten die Steuerung von Fahrzeug und Komfortfunktionen. Der Sprachassistent „Hey Mercedes“ ist dialog- und lernfähiger durch Aktivierung von Onlinediensten in der "Mercedes me"-App.

Freuen Sie sich schon jetzt, die neue C-Klasse im Sommer bei uns live zu erleben.

mehr erfahren

Der neue CLS.

Strahlende Ikone.

Der CLS gehört als Coupé, zusammen mit allen Roadstern und Cabrios, bei Mercedes-Benz zur Kategorie der Dream Cars. Jetzt kommt der CLS in einem noch sportlicheren Look daher. Das Einstiegsmodell mit serienmäßigem AVANTGARDE Exterieur besitzt eine neue Frontschürze mit markanten Lufteinlässen, je zwei seitlichen Lamellen und einem Frontsplitter in silberchrom. Die Heckschürze trägt einen Einsatz in Diffusoroptik schwarz und eine Zierleiste in silberchrom. Für das 19-Zoll-Leichtmetallrad stehen zwei neue Designs zur Wahl: 5-Doppelspeichen oder Vielspeichen. eben dem markanteren Außenauftritt wurde der Innenraum aufgewertet. Mit Holz Nussbaum braun offenporig und Holz hochglänzend grau stehen zwei neue Zierteilausführungen, auch für die Mittelkonsole, zur Wahl. Ebenso erweitert wurde das Angebot an Sitzbezügen aus Leder: nevagrau/magmagrau und sienabraun/schwarz heißen hier die beiden neuen Farbkombinationen.

Im April eiert er Weltpremiere, ab Juli ist er live bei uns zu sehen.

mehr erfahren

Der neue EQA.

Elektrischer Athlet im erfolgreichen Format des GLA.

EQA heißt der neue Einstieg in die vollelektrische Fahrzeugwelt von Mercedes-EQ. Die Elektro-Ästhetik seines Designs signalisiert den Progressiven Luxus der Marke Mercedes-EQ. Smarte Assistenten unterstützen den Fahrer in vielen Bereichen: unter anderem bei der Unfallvermeidung, der vorausschauenden und dadurch besonders effizienten Betriebsstrategie sowie der Navigation mit Electric Intelligence. Hinzu kommen einzigartige Mercedes-Benz Funktionen wie ENERGIZING Komfort und MBUX (Mercedes-Benz User Experience). Der EQA ist Mitglied der erfolgreichen Kompaktwagen-Familie von Mercedes-Benz. Als enger Verwandter des GLA bringt er alle begeisternden Eigenschaften dieses Fahrzeugs mit und kombiniert sie mit einem effizienten Elektroantrieb.

Der EQA besitzt den für Mercedes-EQ typischen Black-Panel-Grill mit Zentralstern. Weiteres, prägnantes Designmerkmal der vollelektrischen Fahrzeugwelt von Mercedes-EQ ist das Leuchtenband vorne und hinten. Ein horizontaler Lichtleiter verbindet die beiden Tagfahrleuchten der Voll-LED-Scheinwerfer miteinander und sorgt für eine hohe Wiedererkennbarkeit bei Tag wie Nacht.

Zum mühelosen Umgang mit dem EQA im Alltag trägt die serienmäßige Navigation mit Electric Intelligence bei. Sie kalkuliert den schnellsten Weg ans Ziel. Auf Basis laufender Reichweiten-Simulationen werden dabei nötige Ladestopps ebenso berücksichtigt wie zahlreiche weitere Faktoren, etwa die Topografie und das Wetter. Auch auf Änderungen zum Beispiel der Verkehrssituation und des persönlichen Fahrverhaltens kann das System dynamisch reagieren.

Freuen Sie sich auf den EQA, der im Frühjahr bei uns sein wird.

mehr erfahren

Die neue S-Klasse.

Cares for what matters.

Die neue S-Klasse fokussiert sich auf das Wesentliche: einzigartige Komfort- und Sicherheitstechnologien, auf die Sie sich verlassen können. Egal, ob als Fahrer oder als Passagier im Fond. Das richtungsweisende Bedienkonzept MBUX ermöglicht in Kombination mit luxuriösen Materialien ein Fahrerlebnis wie niemals zuvor.

Das klare Design der neuen Mercedes-Benz S-Klasse ist auf das Wesentliche konzentriert: perfekte Proportionen im Exterieur und zeitgemäßer Luxus im Interieur. Die zukunfts-weisenden Innovationen der neuen S-Klasse erhalten dadurch eine einzigartige Präsenz, der man sich nicht entziehen kann. Moderner Luxus und erstklassiger Komfort erreichen in der neuen S-Klasse ein neues Level. Sie ist der ideale Rückzugsort für alle, für die Autofahren auch in Zukunft immer deutlich mehr sein wird als nur Transport. Innovative Komfort-Features erzeugen ein Fahrerlebnis der Sonderklasse vom Fahrersitz bis zum Fond.

Komfort-Highlights:

  • Neue Generation MBUX

  • Aktive Ambientebeleuchtung

  • Sitzkomfort-Paket Fond

  • Executive Sitz

  • Burmester® High-End 4D-Surround-Soundsystem

  • Hinterachslenkung

Modernste Assistenzsysteme und Innovationen für die aktive und passive Sicherheit sorgen für Ihr Vertrauen in die neue S-Klasse. Innovative Sicherheitstechnologien denken in jeder Fahrsituation mit. So berücksichtigt die neue S-Klasse auch Informationen, die über das direkte Sichtfeld des Fahrers hinausgehen.

Freuen Sie sich auf ein unvergleichliche Fahrerlebnis!

mehr erfahren

Der neue EQV.

Für die nächste Generation. #MakeYourMove

EQV 300: Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 26,4-26,3; CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0.[1][2][3]

  • Bis zu 418 km Reichweite*

  • ca. 45 Minuten Ladezeit (DC) von 10 auf 80% an der schnellladestation mit bis zu 110 kW*

  • 90 kWh Batteriekapazität (nutzbar)

Aufladen, einladen und ab in eine elektrische Zukunft. Der neue EQV verbindet das großzügige Innenraumkonzept einer Mercedes-Benz Großraumlimousine mit der typischen Agilität eines Elektrofahrzeugs. Entdecken Sie Ihren ganz persönlichen Reisebegleiter und werden Sie Teil unserer Vision von Elektromobilität.

Sie und Ihre Mitfahrer nehmen im EQV auf ergonomischen Sitzen Platz. Dann starten Sie mit einem „Hey Mercedes“ die Sprachbedienung Ihres MBUX und bedienen damit mühelos viele Fahrzeugfunktionen. Das hochwertige Panorama-Schiebedach lässt durch seine großen Glasflächen viel Licht in den Innenraum und verleiht Ihrem Fahrzeug ein helles, freundliches Wohlfühlambiente. Das Schiebedach im vorderen Teil lässt sich elektrisch öffnen und bietet damit eine zusätzliche Belüftungsmöglichkeit.

Freuen Sie sich, den neuen EQV bei uns im Autohaus zu erleben.

[1] Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Der Stromverbrauch ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. [2] Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist. [3]  Die Fahrzeugvariante EQV 300 extralang ist ab 3. Quartal 2020 verfügbar.
* Die Reichweite wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Die Reichweite ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Die tatsächliche Reichweite ist zudem abhängig von der individuellen Fahrweise, Straßen- und Verkehrsbedingungen, Außentemperatur, Nutzung von Klimaanlage/Heizung etc. und kann ggf. abweichen. Die Dauer der Batterieladung ist von der Ladeinfrastruktur abhängig.
mehr erfahren